Wir suchen Gastfamilien für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge!

Soziales Engagement, Fürsorge und ein großes Herz für Kinder – es gibt viele Gründe, warum sich Familien entscheiden ein unbegleitetes minderjähriges Flüchtlingskind bei sich aufzunehmen.

Wir suchen Pflegeeltern, die

  • Freude am Umgang mit Kindern haben und bereit sind, einem Kind Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken,
  • geduldig und tolerant sind,
  • lebensfroh sowie körperlich und seelisch belastbar sind,
  • über ausreichend Wohnraum verfügen und in gesicherten Verhältnissen leben und vor allem, die
  • bereit sind mit verschiedenen Institutionen und den leiblichen Eltern zusammenzuarbeiten.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ein unbegleitetes minderjähriges Kind aufzunehmen, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf. Wie beraten Sei ganz unverbindlich und helfen Ihnen bei Fragen weiter.

Haben Sie auch dann noch Interesse, können wir uns in einem persönlichen Gespräch mit weiterführenden Fragen befassen, z. B.:

  • Herkunft und Situation im Heimatland der Kinder und Jugendlichen wird besprochen
  • Individuelle Anforderungen, die bei der Aufnahme des Kindes oder Jugendlichen anfallen
  • Voraussetzungen, die in der Gastfamilie gegeben sein sollten
  • Dauerhafte Unterstützung für die Gastfamilien
  • Gestaltung des Alltags und praktische Fragen

Und was bietet PLANB Ruhr Ihnen als Gastfamilie?

Wichtig zu wissen ist, dass wir Sie von Anfang an begleiten und für Ihre Fragen und Anliegen ansprechbar sind. Unsere Beratung beinhaltet unter anderem:

  • Hilfestellung bei kulturbezogenen Fragen
  • Psychologische und pädagogische Beratung
  • Begleitung während des Bewerbungsverfahrens
  • Hilfe bei der schulischen und beruflichen Integration des Kindes oder Jugendlichen
  • Unterstützung bei Behördenterminen
  • Gewährleistung der Zahlung von Leistungen und Aufwandsentschädigungen an Sie als Gastfamilie

Themen

Ansprechpartner

Gülseren Çelebi

Dipl. Sozialpädagogin
Geschäftsführerin

0234 459669-15
0234 459669-99

0174 3753333
g.celebi@planb-ruhr.de

Dr. Edgar Salazar

Dipl.-Psychologe
Westfälische Pflegefamilien (WPF)

0234 459669-32
0234 459669-99

01522 877 3542
e.salazar@planb-ruhr.de