Fachbereichsleiter/in für den Arbeitsbereich Migrations-und Integrationsarbeit

eine/n Sozialarbeiter/-in, Sozialpädagoge/-in, Sozialwissenschaftler/in oder vergleichbare Qualifikationen und mehrere Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Migrations- und Integrationsarbeit in Teilzeit (30 Std.)

PLANB Ruhr e. V. ist eine gemeinnützige, interkulturelle Selbstorganisation mit Menschen verschiedener Herkunft. Wir zeichnen uns durch ein kultursensibles, multikulturelles und multiprofessionelles Team aus, welches auf eine langjährige gemeinsame Zusammenarbeit in über 22 Sprachen und Kulturen zurückblicken kann. Wir sind als anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe unter dem Dach des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW organisiert und in vielen kommunalen Strukturen des Ruhrgebietes verankert.

Wir PLANB Ruhr e.V. - Interkulturelle Kinder- und Jugendhilfe suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitungskraft -Teilzeit/Vollzeit (ab 30 Std./Woche)- für den Arbeitsbereich Migrations-und Integrationsarbeit (Fachbereichsleiter/in Migration)

Sie haben eine entsprechende Hochschulausbildung (als Sozialarbeiter/-in, Sozialpädagoge/-in, Sozialwissenschaftler/in oder vergleichbare Qualifikationen)  und mehrere Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Migrations- und Integrationsarbeit dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Stellenumfang: Teilzeit/Vollzeit (ab 30 Std./Woche)

Vergütung: nach TVÖD SE

Aufgaben:

  • Leitung und Koordination der vorhandenen Dienste, Beratungsstellen, Einrichtungen und Projekte des Fachbereiches aktuell in drei Ruhrgebietskommunen und in fast allen Handlungsbereichen der Migrationssozialarbeit
  • Ausübung der Dienst- und Fachaufsicht für das gesamte Personal des Fachbereiches
  • Konzept- und Projektentwicklung zum weiteren Ausbau des Arbeitsbereiches
  • Sicherstellung der Fortführung der vorhandenen Dienste, Maßnahmen und Projekte, Finanzplanung, Antragsstellung
  • Externe und interne Vertretung des Arbeitsbereiches
  • Koordinierung und Organisation der Fort- und Weiterbildung des Personals
  • Aktive Unterstützung und Begleitung der Qualitätsentwicklung im Fachbereich
  • Zusammenarbeit mit anderen Arbeitsbereichen des Trägers

Profil:

  • Hochschulausbildung als Sozialarbeiter/-in, Sozialpädagoge/-in, Sozialwissenschaftler/in oder vergleichbare Qualifikationen
  • mehrere Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Migrations- und Integrationsarbeit
  • Nachweisbare Erfahrungen als Führungs – und Leitungskraft
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Organisationskompetenz, Teamfähigkeit, Empathievermögen
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Flexibilität und Mobilität
  • Gute PC Kenntnisse, Microsoft Office

Die Bewerbung von Fachkräften mit eigener Migrationsgeschichte ist besonders erwünscht.

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen (wenn möglich, ausschließlich per Mail) an:

PLANB Ruhr e.V.

Alleestr. 46, 44793 Bochum

Tel.: 0234-459669-10

E-Mail: bewerbung@planb-ruhr.de

www.planb-ruhr.de

Bewerbungen per Email sollten eine Dateigröße von max. 4MB nicht übersteigen.

Jetzt hier für die oben genannte Stelle bewerben.

Themen