Wohngruppe Anker

Für Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren bietet die Wohngruppe Anker in Essen sieben Plätze in der Wohngruppe und drei Verselbständigungsplätze an.

Die Wohngruppe Anker wurde in dem Stadtteil Essen-Frohnhausen untergebracht. Ein Stadtteil, der nicht nur durch seine zentrale Lage in Essen und somit auch gute Infrastruktur überzeugt, sondern auch durch seine Lebendigkeit. Neben Schulen, Ärzten und Einkaufsmöglichkeiten, gibt es eine Vielzahl an Freizeitangeboten.

Sportvereine, Kultureinrichtungen und Jugendzentren sind wie geschaffen für die hier ansässigen Jugendlichen, um sich Hobbys zu widmen, neue Freundschaften zu schließen und sich hier auf Dauer wohl zu fühlen. Noch vor dem Einzug wird dem Kind oder Jugendlichen sein zukünftiges eingerichtetes Zimmer gezeigt. Gerne können sie ihre Wünsche äußern oder persönliche Gegenstände mitbringen, um das Zimmer nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Jugendliche unter 16 Jahren werden auf der ersten Etage untergebracht. Hier befindet sich auch das Mitarbeiterzimmer. In der 2. Etage stehen drei Zimmer für über 16-jährige zur Verfügung. Im Bereich Verselbständigung gibt es das Angebot von drei Plätzen für Jugendliche ab 16 Jahren. Mit dem Raumkonzept versuchen wir den unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht zu werden. Einladende Gemeinschaftsräume wie eine geräumige Küche, ein großes und helles Wohnzimmer sowie ein Freizeitraum auf der zweiten Etage unterstützen die Kinder und Jugendlichen dabei, gemeinsame Aktivitäten zu planen und stärken das Gruppengefühl.

Themen

Ansprechpartnerin

Deborah Ullrich

Einrichtungsleitung Wohngruppe Anker
Erziehungswissenschaften und Germanistik (B.A.)

0201 80 66 24-44
0201 80 66 24-45

01522 8770993
d.ullrich@vir-ruhr.de