WICHTIGE INFO:
Alle unsere Mitarbeiter*innen sind weiterhin
wie gewohnt telefonisch erreichbar!

Infos zu Corona in 15 Sprachen

WICHTIGE INFO:
Alle unsere Mitarbeiter*innen sind weiterhin
wie gewohnt telefonisch erreichbar!

Infos zu Corona in 15 Sprachen

WICHTIGE INFO:
Alle unsere Mitarbeiter*innen sind weiterhin
wie gewohnt telefonisch erreichbar!

Infos zu Corona in 15 Sprachen

Aktuelle Meldungen und Termine

5
Mai

Aktuelle Beratungszeiten im Bereich Migration/Integration und Flüchtlingsberatung

Aufgrund der aktuellen Situation haben unsere Beratungsstellen für Flüchtlinge, Neuzugewanderte und Familienangehörige in Essen, Mülheim und Herne derzeit eine veränderte Besetzung: Jeweils ein bis drei Fachkräfte sind täglich Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr vor Ort für Sie ansprechbar.
Darüber hinaus sind wir telefonisch zu den üblichen Dienstzeiten erreichbar. Die Telefonnummern finden Sie auf den lokalen Seiten des Fachbereichs für Essen, Mülheim und Herne.

31
März

BMI-Erlass fordert Ausweisungen

Die Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender (GGUA Flüchtlingshilfe e. V.) kritisiert scharf einen aktuellen Erlass des Bundesinnenministeriums (BMI). Das BMI verlangt darin, Ausreisepflichten weiterhin durchzusetzen, wenn ein „Zweckfortfall“ eintrete, beispielsweise durch ein gekündigtes Arbeitsverhältnis. Die GGUA fordert stattdessen „eine großzügige Verlängerung der Aufenthaltstitel für Erwerbszwecke“ aufgrund der Corona-Krise. Mehr dazu hier.

Hilfen für Familien im Ruhrgebiet

PLANB Ruhr e. V. – Interkulturelle Kinder- und Jugendhilfeist eine gemeinnützige, interkulturelle Selbstorganisation mit Menschen verschiedener Herkunft. Wir zeichnen uns durch ein kultursensibles, multikulturelles und multiprofessionelles Team aus, welches auf eine langjährige gemeinsame Zusammenarbeit in über 20 Sprachen und Kulturen zurückblicken kann. PLANB beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in den Städten Bochum, Essen, Dortmund, Herne und Hattingen tätig.

Arbeitsbereiche: Erziehungshilfe, Bildung und Prävention, Migrations- und Integrationsarbeit,Pflegefamilien, Kindertagesstätten, Projekte

Ziele

Der Ausbau und die Stärkung einer integrativen bzw. inklusiven Gesellschaft im Sinne der Sicherstellung der gleichen Teilhabechancen für jedes Mitglied sowie die Abschaffung jeglicher Zugangsbarrieren sind das Ziel unseres täglichen Handelns.

Unser Dachverband

PLANB Ruhr e. V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW.

Leitgedanke

In einer multikulturell geprägten Gesellschaft stehen wir für die Stärkung des Zusammenlebens, die interkulturelle Verständigung, den wertschätzenden Umgang mit den Unterschieden und für die Entwicklung sowie den Ausbau der Konfliktfähigkeit.

Mitgliedschaft

PLANB Ruhr e. V. ist Mitglied im Kinder- und Jugendring Bochum.

Kulturell und sprachlich Kompetent

Deutsch, Türkisch, Kurdisch, Russisch, Tamilisch, Polnisch, Marrokanisch, Französisch, Arabisch,
Persisch, Afghanisch, Englisch, Albanisch, Ghanaisch, Twi, Niederländisch, Portugisisch, Rumänisch, Suaheli, Bulgarisch, Spanisch, Ukrainisch, Serbo-Kroatisch, Bosnisch und viele mehr.

Leistungen und Angebote können in der Regel ohne zusätzliche Dolmetscherkosten mehrsprachig durchgeführt werden.

Projektreferenzen

In diesen Städten sind wir tätig

Bochum, Herne, Essen, Castrop-Rauxel, Hattingen, Witten, Dortmund, Ennepetal, Gladbeck, Gelsenkirchen, Duisburg,
Mülheim, Moers, Dinslaken, Bottrop, Wuppertal, Oer-Erkenschwick

Sie habe Ihre Stadt nicht gefunden? Sprechen Sie uns doch einfach an.

Videowand