19.09.2018 Deeskalationsmanagement

Kursnummer: 2018/2019 B1

Kurstitel: Deeskalationsmanagement – Konflikte im beruflichen und privaten Alltag

Kurszeitraum: 14:00 - 19:00 Uhr

Kurszielgruppe: Interessierte

Kursort: PLANB Ruhr e.V. Alleestraße 46, 44793 Bochum

Kosten: Einführungspreis 39,00 € pro TN

Teilnehmerzahl: 8-15

Referent: Vanessa Rademacher

Kurzbeschreibung:

Die Kinder, der Partner, die Kollegen*innen – und dann auch noch die Chefin, die Kunden und der Nachbar … manchmal nerven sie einfach alle. Dieser Workshop gibt Ihnen einfache und effektive Strategien an die Hand, um Konflikte besser zu bewältigen und das Miteinander zu erleichtern.Gespräche sind die Grundlage für ein friedliches Miteinander, sagt der
Dalai Lama. Dazu kommt die grundsätzliche Einstellung, dass Konflikte nicht von vornherein negativ sind, sondern sehr wohl positive Seiten haben. Wer die Techniken des Konfliktmanagements beherrscht, ist in der Lage, Sachverhalte und Beziehungen zu klären, ohne Porzellan zu zerschlagen. In diesem Seminar lernen Sie, von allen akzeptierte Lösungen
zu finden, ohne faule Kompromisse einzugehen. Sie lernen die Dynamik von Konflikten besser kennen, reflektieren eigene und fremde Konflikte und erweitern das eigene Handlungsrepertoire im Umgang damit.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

05.11.2018 Deeskalationsmanagement

Kursnummer: 2018/2019 B2

Kurstitel: Deeskalationsmanagement – Konflikte im beruflichen und privaten Alltag

Kurszeitraum: 14:00 - 19:00 Uhr

Kurszielgruppe: Interessierte

Kursort: PLANB Ruhr e.V. Eschstraße 15, 44629 Herne

Kosten: Einführungspreis 39,00 € pro TN

Teilnehmerzahl: 8-15

Referent: Vanessa Rademacher

Kurzbeschreibung:

Die Kinder, der Partner, die Kollegen*innen – und dann auch noch die Chefin, die Kunden und der Nachbar … manchmal nerven sie einfach alle. Dieser Workshop gibt Ihnen einfache und effektive Strategien an die Hand, um Konflikte besser zu bewältigen und das Miteinander zu erleichtern.Gespräche sind die Grundlage für ein friedliches Miteinander, sagt der
Dalai Lama. Dazu kommt die grundsätzliche Einstellung, dass Konflikte nicht von vornherein negativ sind, sondern sehr wohl positive Seiten haben. Wer die Techniken des Konfliktmanagements beherrscht, ist in der Lage, Sachverhalte und Beziehungen zu klären, ohne Porzellan zu zerschlagen. In diesem Seminar lernen Sie, von allen akzeptierte Lösungen
zu finden, ohne faule Kompromisse einzugehen. Sie lernen die Dynamik von Konflikten besser kennen, reflektieren eigene und fremde Konflikte und erweitern das eigene Handlungsrepertoire im Umgang damit.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

12.11.2018 Deeskalationsmanagement

Kursnummer: 2018/2019 B3

Kurstitel: Deeskalationsmanagement – Konflikte im beruflichen und privaten Alltag

Kurszeitraum: 14:00 - 19:00 Uhr

Kurszielgruppe: Interessierte

Kursort: PLANB Ruhr e.V. Krayer Straße 208, 45307 Essen

Kosten: Einführungspreis 39,00 € pro TN

Teilnehmerzahl: 8-15

Referent: Vanessa Rademacher

Kurzbeschreibung:

Die Kinder, der Partner, die Kollegen*innen – und dann auch noch die Chefin, die Kunden und der Nachbar … manchmal nerven sie einfach alle. Dieser Workshop gibt Ihnen einfache und effektive Strategien an die Hand, um Konflikte besser zu bewältigen und das Miteinander zu erleichtern.Gespräche sind die Grundlage für ein friedliches Miteinander, sagt der
Dalai Lama. Dazu kommt die grundsätzliche Einstellung, dass Konflikte nicht von vornherein negativ sind, sondern sehr wohl positive Seiten haben. Wer die Techniken des Konfliktmanagements beherrscht, ist in der Lage, Sachverhalte und Beziehungen zu klären, ohne Porzellan zu zerschlagen. In diesem Seminar lernen Sie, von allen akzeptierte Lösungen
zu finden, ohne faule Kompromisse einzugehen. Sie lernen die Dynamik von Konflikten besser kennen, reflektieren eigene und fremde Konflikte und erweitern das eigene Handlungsrepertoire im Umgang damit.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

15.11.2018: „Elternsein – Wunderschön und anstrengend zugleich“

Kursnummer 2018/2019 B4

Kurstitel: „Elternsein – Wunderschön und anstrengend zugleich

Kurszeitraum: 15.00-18.00 Uhr, 15.11.2018

Kurszielgruppe: Eltern

Kursort: PLANB Ruhr e.V., Alleestraße 46, 44793 Bochum

Kosten: 29,00 € pro TN

Teilnehmerzahl: 10-15

Referentin: Vanessa Rademacher

Kurzbeschreibung

Gleichzeitig konsequent und liebevoll sein – wie geht das? Eltern können mit ihren Kindern das größte Glück erleben – und die tiefste Verzweiflung. Zwischen diesen beiden Extremen spielt sich das Familienleben ab, der „ganz normale Wahnsinn“, wie manche Eltern sagen. Trotzanfälle im Supermarkt, der tägliche Kampf ums Zähneputzen, Streit um die Hausaufgaben,
die Klamotten, das Fernsehprogramm: Konflikte gibt es in einer Familie jeden Tag.

Eltern stehen heute vor hohen Anforderungen, die gekennzeichnet sind durch starke berufliche und familiäre Belastungen, schwierige Lebensumstände, den Kampf um gesellschaftliche Akzeptanz und die damit vorgegebenen Wertevorstellungen. Der Workshop gibt eine Hilfestellung, um im Familienalltag souverän und gelassen zu bleiben. Wir erarbeiten gemeinsam
Lösungsvorschläge und entwickeln eigene Strategien für ein sinnvolles Regelwerk, das zukünftige Verstöße vermeiden hilft. Das ermöglicht den Eltern einen klaren und konsequenten Erziehungsstil.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

17.01.2018: „Elternsein – Wunderschön und anstrengend zugleich“

Kursnummer 2018/2019 B5

Kurstitel: „Elternsein – Wunderschön und anstrengend zugleich

Kurszeitraum: 15.00-18.00 Uhr, 17.01.2019

Kurszielgruppe: Eltern

Kursort: PLANB Ruhr e.V., Eschstraße 15, 44629 Herne

Kosten: 29,00 € pro TN

Teilnehmerzahl: 10-15

Referentin: Vanessa Rademacher

Kurzbeschreibung

Gleichzeitig konsequent und liebevoll sein – wie geht das? Eltern können mit ihren Kindern das größte Glück erleben – und die tiefste Verzweiflung. Zwischen diesen beiden Extremen spielt sich das Familienleben ab, der „ganz normale Wahnsinn“, wie manche Eltern sagen. Trotzanfälle im Supermarkt, der tägliche Kampf ums Zähneputzen, Streit um die Hausaufgaben,
die Klamotten, das Fernsehprogramm: Konflikte gibt es in einer Familie jeden Tag.

Eltern stehen heute vor hohen Anforderungen, die gekennzeichnet sind durch starke berufliche und familiäre Belastungen, schwierige Lebensumstände, den Kampf um gesellschaftliche Akzeptanz und die damit vorgegebenen Wertevorstellungen. Der Workshop gibt eine Hilfestellung, um im Familienalltag souverän und gelassen zu bleiben. Wir erarbeiten gemeinsam
Lösungsvorschläge und entwickeln eigene Strategien für ein sinnvolles Regelwerk, das zukünftige Verstöße vermeiden hilft. Das ermöglicht den Eltern einen klaren und konsequenten Erziehungsstil.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

19.02.2018: „Elternsein – Wunderschön und anstrengend zugleich“

Kursnummer 2018/2019 B6

Kurstitel: „Elternsein – Wunderschön und anstrengend zugleich

Kurszeitraum: 15.00-18.00 Uhr, 19.02.2019

Kurszielgruppe: Eltern

Kursort: PLANB Ruhr e.V., Krayer Straße 208, 45307 Essen

Kosten: 29,00 € pro TN

Teilnehmerzahl: 10-15

Referentin: Vanessa Rademacher

Kurzbeschreibung

Gleichzeitig konsequent und liebevoll sein – wie geht das? Eltern können mit ihren Kindern das größte Glück erleben – und die tiefste Verzweiflung. Zwischen diesen beiden Extremen spielt sich das Familienleben ab, der „ganz normale Wahnsinn“, wie manche Eltern sagen. Trotzanfälle im Supermarkt, der tägliche Kampf ums Zähneputzen, Streit um die Hausaufgaben,
die Klamotten, das Fernsehprogramm: Konflikte gibt es in einer Familie jeden Tag.

Eltern stehen heute vor hohen Anforderungen, die gekennzeichnet sind durch starke berufliche und familiäre Belastungen, schwierige Lebensumstände, den Kampf um gesellschaftliche Akzeptanz und die damit vorgegebenen Wertevorstellungen. Der Workshop gibt eine Hilfestellung, um im Familienalltag souverän und gelassen zu bleiben. Wir erarbeiten gemeinsam
Lösungsvorschläge und entwickeln eigene Strategien für ein sinnvolles Regelwerk, das zukünftige Verstöße vermeiden hilft. Das ermöglicht den Eltern einen klaren und konsequenten Erziehungsstil.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

bis 31.12.2018 Bewerbungstrainings und Berufsorientierung für Neuzugewanderte und Geflüchtete

Kursnummer 2018/2019 B7

Kurstitel: Bewerbungstrainings und Berufsorientierung für Neuzugewanderte und Geflüchtete

Kurszeitraum: nach Vereinbarung

Kurszielgruppe: Personen mit Unterstützungsbedarf beim Bewerbungsprozess

Kursort: PLANB Ruhr e.V., Krayer Str. 208, 45307 Essen

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: max. 15

Referent: Christiane Friedrich

Kurzbeschreibung

Sie wollen sich bewerben? Sind sich unsicher oder haben Fragen? Dann nehmen Sie an unserem Bewerbungstraining teil. Wir geben Ihnen Hilfestellung für eine gelungene Bewerbung. Die Trainings beginnen jeweils mit einer zweistündigen Informationsveranstaltung, gefolgt unter anderem von folgenden Modulen:

  • Berufsorientierungshilfe und Anerkennung ausländischer Abschlüsse
  • Arbeits-, Praktikums-, Ausbildungssuche und Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Simulation von Vorstellungsgesprächen

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

16.10.2018 Informationsveranstaltung „Gesundheitssystem in Deutschland“

Kursnummer 2018/2019 B8

Kurstitel: Informationsveranstaltung „Gesundheitssystem in Deutschland“

Kurszeitraum: 14:00-16:00 Uhr),16.10.2018

Kurszielgruppe: alle Interessierten

Kursort: PLANB Ruhr e.V., Krayer Str. 208, 45307 Essen

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: 30

Referent: Zilal Ghouzi (Neue Arbeit der Diakonie, Essen)

Kurzbeschreibung

Sie haben Fragen zum Gesundheitssystem in Deutschland? Sie wollen mehr über Ihre Möglichkeiten bei Krankenversicherungen erfahren? Diese Veranstaltung bietet allgemeine, einfach erklärte Informationen über das Gesundheitssystem in Deutschland. Es werden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Krankenversicherungen und damit verbundene Fragen
  • gesundheitliche Versorgung ohne Krankenversicherung
  • Anlaufstellen und Vorgehen in Akutsituationen
  • Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen
  • Suche nach Fachärzten*innen und muttersprachlichen Ärzt*innen

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

„Teambildung – Vielfalt aktiv gestalten“

Kursnummer: 2018/2019 B9

Kurstitel: „Teambildung – Vielfalt aktiv gestalten"

Kurszeitraum: 2 Tage (9.00-15.00 Uhr), Termine individuell als Team buchbar

Kurszielgruppe: Interessierte

Kursort: An den Standorten Bochum, Herne, Essen

Kosten: 79,00 € pro TN

Teilnehmerzahl: je nach Teamgröße

Referent: Vanessa Rademacher

Kurzbeschreibung

Sie wollen ihr Team stärken? Ihre Stärken ausbauen? Sich weiterentwickeln und Ihre kulturelle Vielfalt aktiver gestalten? Dann ist dieser Teamworkshop genau das Richtige. Er hilft dabei, die kulturellen Unterschiede Ihrer internationalen Teams zu überbrücken und die Zusammenarbeit nachhaltig zu stärken.
Das gemeinsame Bewältigen von Aufgaben in einem Team schweißt Mitarbeiter*innen zusammen. Erlebnisse außerhalb des Büroalltags verbinden emotional, fördern die Motivation und Kommunikation. Teambildung ist ein aktiver, gesteuerter Prozess zur Verbesserung der Zusammenarbeit,der nicht nur die Kompetenzen einzelner Mitglieder und der ganzen Gruppe stärkt, sondern auch die Strukturen der Zusammenarbeit verbessert.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

12.1.2019 Förderung von interkultureller Sensibilisierung

Kursnummer 2018/2019 B10

Kurstitel: „Förderung von interkultureller Sensibilisierung"

Kurszeitraum: 9.00-16.30 Uhr, 12.01.19

Kurszielgruppe: Interessierte

Kursort: PLANB Ruhr e.V. Eschstraße 15, 44629 Herne

Kosten: 39,00 € pro TN

Teilnehmerzahl: 8-15

Referent: Vanessa Rademacher

Kurzbeschreibung

Sie möchten ihr Kulturverständnis erweitern oder einfach mit anderen Kulturen in Kontakt treten, nicht nur punktuell? Denn Kontakte zu anderen Kulturen gehen meist zurück auf lediglich punktuelle Erfahrungen. Nicht selten entstehen selbst in intensiveren Begegnungen einseitige und verzerrte Wahrnehmungen, deren Deutung sich in der Regel auf erlernte Muster zurückführen lässt. So werden Klischees und Vorurteile weiter verstärkt. Interkulturelle Sensibilisierung macht uns bewusst, welche Bilder wir von der eigenen und fremden Kulturen haben. Der Workshop bietet eine Selbsterfahrung: Die Teilnehmer*innen erleben die eigene und andere Kulturen und erwerben Kenntnisse hinsichtlich der unterschiedlichen
Kommunikationsformen und damit verbundenen Werte.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

23.2.2019 Förderung von interkultureller Sensibilisierung

Kursnummer 2018/2019 B11

Kurstitel: „Förderung von interkultureller Sensibilisierung"

Kurszeitraum: 9.00-16.30 Uhr, 23.02.19

Kurszielgruppe: Interessierte

Kursort: PLANB Ruhr e.V., Alleestraße 46, 44793 Bochum

Kosten: 39,00 € pro TN

Teilnehmerzahl: 8-15

Referent: Vanessa Rademacher

Kurzbeschreibung

Sie möchten ihr Kulturverständnis erweitern oder einfach mit anderen Kulturen in Kontakt treten, nicht nur punktuell? Denn Kontakte zu anderen Kulturen gehen meist zurück auf lediglich punktuelle Erfahrungen. Nicht selten entstehen selbst in intensiveren Begegnungen einseitige und verzerrte Wahrnehmungen, deren Deutung sich in der Regel auf erlernte Muster zurückführen lässt. So werden Klischees und Vorurteile weiter verstärkt. Interkulturelle Sensibilisierung macht uns bewusst, welche Bilder wir von der eigenen und fremden Kulturen haben. Der Workshop bietet eine Selbsterfahrung: Die Teilnehmer*innen erleben die eigene und andere Kulturen und erwerben Kenntnisse hinsichtlich der unterschiedlichen
Kommunikationsformen und damit verbundenen Werte.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

10.07.-31.12.2018 Künstlerisches Integrationsprojekt „Blickwinkel“ – Begegnung und Fotographie

Kursnummer: 2018/2019 B11a

Kurstitel: „Teambildung – Vielfalt aktiv gestalten"

Kurszeitraum: 10.07.-31.12.2018

Kurszielgruppe: neuzugewanderte und alteingesessene Personen ab17 Jahren, die in Essen ansässig sind und ihre Perspektiven auf die Stadt und Quartiere über das Medium der Fotografie darstellen

Kursort: PLANB Ruhr e.V., Krayer Str. 208, 45307 Essen

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: 25

Referent: Shiva Shafiei (Projektleitung), Yavuz Arslan (Fotograf )

Kurzbeschreibung

Sie interessieren sich für die Fotografie und für die Stadt Essen? Sie möchten ihren Blickwinkel erweitern? Dieser Workshop schafft Begegnungen zwischen Jung und Alt, zwischen erst kürzlich zugewanderten und hier geborenen Essener Bürgerinnen und Bürgern, zwischen Fotografieliebhaber*innen und Neugierigen – das sind die Ziele des Projekts „Blickwinkel“. Gemeinsam
wollen wir die Stadt mit ihrer Geschichte, Kultur und ihren Menschen tiefgründig kennenlernen und das Fotografieren entdecken. Gestartet im August 2017, trifft sich die Gruppe wöchentlich zu bestimmten Themen, sowie zu regelmäßigen Fotografie-Workshops an unterschiedlichen Locations. Langsam nähern sich die „Blickwinkler“ dem Abschluss und damit auch dem Höhepunkt ihres fast zweijährigen Zusammenwirkens im künstlerischen Projekt: einer Ausstellung im Katakomben-Theater in Essen. Noch ist es für Interessierte nicht zu spät, noch mitzumachen! Wenden Sie sich hierfür an Shiva Shafiei: s.shafiei@planb-ruhr.de

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

24.09.2018 „Gender – what?“ – Eine Einführung

Kursnummer: 2018/2019 B12

Kurstitel: „Gender – what?“ – Eine Einführung

Kurszeitraum: 24.09.2018

Kurszielgruppe: Interessierte

Kursort: PLANB Ruhr e.V., Alleestraße 46, 44793 Bochum

Kosten: 25,00 Euro

Teilnehmerzahl: max. 15

Referent: Nina Bartolomé

Kurzbeschreibung

Geschlecht ist einfach zu verstehen, denken viele. Jedoch kann Geschlecht in der deutschen Sprache zwei Dinge meinen: das biologische Geschlecht (sex) oder das soziale Geschlecht (gender). Vor allem ist Gender nicht Entweder-oder, sondern in den meisten Fällen Sowohl-Als-Auch. Im Workshop sollen folgende Fragen und Themen bearbeitet werden:

  • Was bedeutet Gender und wie viele Geschlechter gibt es überhaupt?
  • Was bedeutet „Frau-Sein“ und „Mann-Sein“ und was macht uns überhaupt zu Frauen und Männern?
  • Was ist geschlechtergerechte Sprache und wozu ist sie gut?
  • Wie werden Rollenbilder in den allgemeinen Medien dargestellt und was macht das mit uns?
  • Wo stehe ich im Vergleich zum „anderen“ Geschlecht?
  • Wie stehe ich zu genderpolitischen Themen – Selbstverortung?

Wenn Sie Lust haben, sich genauer mit dem Thema Gender und seiner Komplexität auseinanderzusetzen und neue Impulse mitzunehmen, sind Sie bei diesem Workshop genau richtig. Vorwissen wird nicht benötigt.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

21.11.2018 „Gender – what?“ – Eine Einführung

Kursnummer: 2018/2019 B13

Kurstitel: „Gender – what?“ – Eine Einführung

Kurszeitraum: 21.11.2018

Kurszielgruppe: Interessierte

Kursort: PLANB Ruhr e.V. Krayer Straße 208, 45307 Essen

Kosten: 25,00 Euro

Teilnehmerzahl: max. 15

Referent: Nina Bartolomé

Kurzbeschreibung

Geschlecht ist einfach zu verstehen, denken viele. Jedoch kann Geschlecht in der deutschen Sprache zwei Dinge meinen: das biologische Geschlecht (sex) oder das soziale Geschlecht (gender). Vor allem ist Gender nicht Entweder-oder, sondern in den meisten Fällen Sowohl-Als-Auch. Im Workshop sollen folgende Fragen und Themen bearbeitet werden:

  • Was bedeutet Gender und wie viele Geschlechter gibt es überhaupt?
  • Was bedeutet „Frau-Sein“ und „Mann-Sein“ und was macht uns überhaupt zu Frauen und Männern?
  • Was ist geschlechtergerechte Sprache und wozu ist sie gut?
  • Wie werden Rollenbilder in den allgemeinen Medien dargestellt und was macht das mit uns?
  • Wo stehe ich im Vergleich zum „anderen“ Geschlecht?
  • Wie stehe ich zu genderpolitischen Themen – Selbstverortung?

Wenn Sie Lust haben, sich genauer mit dem Thema Gender und seiner Komplexität auseinanderzusetzen und neue Impulse mitzunehmen, sind Sie bei diesem Workshop genau richtig. Vorwissen wird nicht benötigt.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

12.10.2018 Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung für Frauen

Kursnummer: 2018/2019 B14

Kurstitel: Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung für Frauen

Kurszeitraum: 12.10.2018, 17 bis 20 Uhr

Kurszielgruppe: Interessierte

Kursort: PLANB Ruhr e.V. Eschstraße 15, 44629 Herne

Kosten: 25,00 Euro

Teilnehmerzahl: max. 15

Referent: Nina Bartolomé

Kurzbeschreibung

Ärgern Sie sich manchmal über sich selbst, weil Ihnen eine schlagfertige Antwort zu spät eingefallen ist? Nerven Sie Aussagen von anderen Menschen, die Sie in eine (weibliche) Schublade stecken? Dann könnte Ihnen dieser Workshop weiterhelfen, Strategien und Handlungsalternativen zu erarbeiten, mit denen Sie sich in Zukunft besser behaupten und mutiger
ihre Grenzen setzen können.

Im Mittelpunkt des Abends stehen folgende Fragen und Themen:

  • • Wann habe ich ein schlechtes Gefühl und warum?
  • • Wo sind meine Grenzen, die ich nicht überschreiten möchte bzw. die nicht überschritten werden sollen?
  • • Mit welchen Strategien kann ich in Situationen, die sich für mich grenzwertig anfühlen, arbeiten?
  • • Wie beeinflussen meine Körperhaltung, meine Mimik, Gestik und Stimme den Umgang Anderer mit mir?
  • • Inwiefern führen gesellschaftliche Verhältnisse dazu, dass Frauen oft in der Situation sind, sich behaupten zu müssen?

Die Inhalte werden mit praktischen Methoden und Übungen erarbeitet. Ein Vorwissen ist nicht nötig.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

10.12.2018 Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung für Frauen

Kursnummer: 2018/2019 B15

Kurstitel: Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung für Frauen

Kurszeitraum: 10.12.2018, 17 bis 20 Uhr

Kurszielgruppe: Interessierte

Kursort: PLANB Ruhr e.V., Alleestraße 46, 44793 Bochum

Kosten: 25,00 Euro

Teilnehmerzahl: max. 15

Referent: Nina Bartolomé

Kurzbeschreibung

Ärgern Sie sich manchmal über sich selbst, weil Ihnen eine schlagfertige Antwort zu spät eingefallen ist? Nerven Sie Aussagen von anderen Menschen, die Sie in eine (weibliche) Schublade stecken? Dann könnte Ihnen dieser Workshop weiterhelfen, Strategien und Handlungsalternativen zu erarbeiten, mit denen Sie sich in Zukunft besser behaupten und mutiger
ihre Grenzen setzen können.

Im Mittelpunkt des Abends stehen folgende Fragen und Themen:

  • • Wann habe ich ein schlechtes Gefühl und warum?
  • • Wo sind meine Grenzen, die ich nicht überschreiten möchte bzw. die nicht überschritten werden sollen?
  • • Mit welchen Strategien kann ich in Situationen, die sich für mich grenzwertig anfühlen, arbeiten?
  • • Wie beeinflussen meine Körperhaltung, meine Mimik, Gestik und Stimme den Umgang Anderer mit mir?
  • • Inwiefern führen gesellschaftliche Verhältnisse dazu, dass Frauen oft in der Situation sind, sich behaupten zu müssen?

Die Inhalte werden mit praktischen Methoden und Übungen erarbeitet. Ein Vorwissen ist nicht nötig.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

Dienstags Rucksackgruppe

Kursnummer: 2018/2019 B16

Kurstitel: Rucksackgruppe

Kurszeitraum: jeden Dienstag (außer in den Schulferien), 9 bis 11Uhr

Kurszielgruppe: Eltern mit Kindern im Alter von vier bis sechs Jahren

Kursort: Familienzentrum Kinderwelt Herne-Eickel, Bielefelder Straße 56 b, 44652 Herne

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: 15

Kurzbeschreibung

Ihnen ist die sprachliche Förderung ihres Kindes wichtig? Dieses Elternbildungsprogramm unterstützt Sie dabei. Im Mittelpunkt steht eine allgemeine Entwicklungsförderung der Kinder sowie speziell die sprachliche Bildung der Eltern und ihrer Kinder sowohl in ihrer Herkunftssprache als auch in der deutschen Sprache.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

mittwochs Offene Sprechstunde – Sprachförderung

Kursnummer: 2018/2019 B17

Kurstitel: Offene Sprechstunde – Sprachförderung

Kurszeitraum: jeden Mittwochs, 9 bis 11 Uhr

Kurszielgruppe: Interessierte Eltern

Kursort: Familienzentrum Kinderwelt Herne-Eickel, Bielefelder Straße 56 b, 44652 Herne

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: 15

Referentin: Alexandra Bednarzyk

Kurzbeschreibung

Sie haben Fragen rund um die Sprachförderung Ihres Kindes? Dann nutzen Sie unsere offene Sprechstunde.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

mittwochs Spielgruppe

Kursnummer: 2018/2019 B18

Kurstitel: Offene Sprechstunde – Sprachförderung

Kurszeitraum: jeden Mittwochs, 9 bis 11 Uhr

Kurszielgruppe: Eltern mit Kindern im Alter von vier Monaten bis zweieinhalb Jahren

Kursort: Familienzentrum Kinderwelt Herne-Eickel, Bielefelder Straße 56 b, 44652 Herne

Kosten: kostenfrei

Referentin: Olesja Polinger

Kurzbeschreibung

Sie möchten mit ihrem Kind Neues erleben, andere Menschen kennenlernen und sich austauschen? Unsere Spielgruppe bietet in lockerer Atmosphäre Möglichkeit, andere Eltern kennenzulernen, auszutauschen und an verschiedenen Angeboten wie Musik, Basteln und Bewegung teilzunehmen.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

freitags Schule der Vielfalt

Kursnummer: 2018/2019 B19

Kurstitel: Schule der Vielfalt

Kurszeitraum: jeden Freitag, 16 bis 18 Uhr, bitte anmelden

Kurszielgruppe: Interessierte Familien

Kursort: Familienzentrum Kinderwelt Herne-Eickel, Bielefelder Straße 56 b, 44652 Herne

Kosten: kostenfrei

Referentin: Özlem Salihoğlu

Kurzbeschreibung

Sie möchten gemeinsam mit ihrem Kind und anderen Familien kreativ werden? Neue Anregungen für Spiele und Ideen mitnehmen? In diesem Kurs bieten wir genau das. In dem interkulturellen Projekt kommen Familien aus verschiedenen
Kulturen zusammen, um die Vielfalt in unterschiedlichen Lebensbereichen (Kochen, Musik, Kreativität und Bewegung) erlebbar zu machen.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

Elternfrühstück

Kursnummer: 2018/2019 B20

Kurstitel: Schule der Vielfalt

Kurszeitraum: jeden letzten Donnerstag im Monat, 9 bis 11 Uhr

Kurszielgruppe: Eltern mit Kindern von bis sechs Jahre

Kursort: Familienzentrum Kinderwelt Herne-Eickel, Bielefelder Straße 56 b, 44652 Herne

Kosten: kostenfrei

Kurzbeschreibung

Möchten Sie sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Eltern über das Elternsein austauschen? Wir bieten Ihnen die Gelegenheit dazu – bei einem leckeren Frühstück.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

PC-Kurs für Frauen

Kursnummer: 2018/2019 B21

Kurstitel: PC-Kurs für Frauen

Kurszeitraum: mittwochs, 12 bis 14 Uhr

Kursort: Familienzentrum Kinderwelt Herne-Eickel, Bielefelder Straße 56 b, 44652 Herne

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: bis 10

Referentin: Emine Karabiber

Kurzbeschreibung

Möchten Sie ihre Computerkenntnisse weiterentwickeln? Fühlen Sie sich noch unsicher? Haben Sie Fragen? Alles Wichtige zu diesem Thema bietet unser PC-Einstiegskurs.

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

Begegnungscafé

Kursnummer: 2018/2019 B22

Kurstitel: Begegnungscafé

Kurszeitraum: Montag, Dienstag, Mittwoch 11 bis 14 Uhr

Kursort: Begegnungs- und Bildungszentrum Bachtalo, Hauptstr. 208, Herne Wanne

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: max. 15

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

Frauencafé

Kursnummer: 2018/2019 B23

Kurstitel: Begegnungscafé

Zielgruppe: Interessierte Frauen

Kurszeitraum: donnerstags, 10 bis 12 Uhr

Kursort: Begegnungs- und Bildungszentrum Bachtalo, Hauptstr. 208, Herne Wanne

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: max. 15

Referentin: Alexandra Chiribes

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

Männertreff

Kursnummer: 2018/2019 B24

Kurstitel: Männertreff

Zielgruppe: Interessierte Männer

Kurszeitraum: freitags, 12 bis 14 Uhr

Kursort: Begegnungs- und Bildungszentrum Bachtalo, Hauptstr. 208, Herne Wanne

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: max. 15

Referentin: Mahmut Hamza

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

Frauentreff

Kursnummer: 2018/2019 B25

Kurstitel: Männertreff

Zielgruppe: Interessierte Frauen

Kurszeitraum: freitags, 14 bis 18 Uhr

Kursort: PLANB Ruhr e.V., Alleestraße 46, 44793 Bochum

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: max. 10

Referentin: Omer Rizan

Anmeldung

Anrede

Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Formularfelder müssen ausgefüllt werden.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

Themen