Widerrufsbelehrung

Mit der Anmeldung verpflichten Sie sich verbindlich zur Zahlung des im Programm ausgewiesenen Entgelts. Sie erhalten die Rechnung mit der Bestätigung. Der Betrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung auf das angegebene Konto zu überweisen.

Bei Nichterreichen der kalkulierten Mindestbelegung zu Kursbeginn kann in Absprache zwischen den Teilnehmenden, Lehrenden und der Akademie für interkulturelle Bildung das Entgelt entsprechend erhöht werden. Findet ein Kurs nicht statt, wird das komplette Entgelt rücküberwiesen.

Ist ein von Ihnen gewünschter Kurs belegt, erhalten Sie einen Platz auf unserer Warteliste. Wir informieren Sie, sobald ein Platz frei wird.

Sie haben die Möglichkeit, bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn den Kurs zu stornieren. In diesem Fall zahlen Sie 60% der Teilnahmegebühren, sofern der Kursplatz nicht neu besetzt werden kann. Bei späterer Stornierung muss das volle Entgelt bezahlt werden.

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

PLANB Ruhr e. V.
Akademie für interkulturelle Bildung

Frau Vanessa Rademacher
Alleestr. 46
44793 Bochum
E-Mail: v.rademacher@planb-ruhr.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

Hat der Kurs schon begonnen, sind vertragliche Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf zu erfüllen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen nach Absendung/ für die Akademie für Bildung nach Empfang erfüllt werden. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren

ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Die Akademie für interkulturelle Bildung beachtet die einschlägigen Datenschutzvorschriften und verwendet diese Daten ausschließlich zur Erbringung ihrer Dienstleistung.

AGB

Die Akademie für interkulturelle Bildung ist eine Weiterbildungseinrichtung in Trägerschaft des gemeinnützigen Verein PLANB Ruhr e. V. Sie wendet sich mit ihrem Weiterbildungsangebot an Weiterbildungsinteressierte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Grundsätze der Arbeit der Akademie für interkulturelle Bildung sowie die Satzung des Vereins PLANB Ruhr e. V. erhalten Sie auf Wunsch in der Geschäftsstelle, Alleestraße 46, 44793 Bochum, an der Information.

Themen