Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Die Stadt Essen beheimatet mit ihren rund 590.000 Einwohnern (Stand 2018) eine Vielzahl von Menschen mit Migrationshintergrund: Gut ein Viertel der Bevölkerung (26,5 Prozent) hat eine doppelte oder nichtdeutsche Staatsangehörigkeit. Hier lebt eine Vielzahl neuzugewanderter Menschen aus diversen Kulturen und mit unterschiedlichen Zuwanderungsgründen, die beim Ankommen im neuen Umfeld Unterstützung brauchen.

An dieser Stelle steht die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) zur Verfügung.

Sie wird aus Bundesmitteln finanziert und gehört mittlerweile zu den bundesweit etablierten Beratungsdiensten.

Wen sprechen wir in unserer Beratung an?

  • neuzugewanderte Personen
  • Migrant*innen, die seit langem in Deutschland leben und Integrationsnachhilfe benötigen sowie
  • Spätaussiedler*innen und ihre Angehörigen

im Alter ab 27 Jahren, ggf. auch jünger.

Wir unterstützen unter anderem bei diesen Themen:

  • Sprach- und Integrationskurse
  • Fragen des Asyl- und Aufenthaltsrechts, etwa Familienzusammenführung, Aufenthalt wegen Arbeit, Studium
  • Sicherstellung von Sozialleistungen
  • Berufsberatung: Aus- und Weiterbildung, Studium, Praktika und Arbeit, Förderung von (Nach-)Qualifizierung
  • Anerkennung ausländischer Berufs- und Hochschulabschlüsse

Weitere Arbeitsschwerpunkte unseres Migrationsdienstes sind:

  • umfassende Netzwerk- und Sozialraumarbeit in der Kommune
  • Organisation von Schulungen zu migrationsspezifischen Themen, Gruppenangeboten etc.
  • Vermittlung an andere soziale Dienste und Einrichtungen
  • Förderung der interkulturellen Öffnung von Regeldiensten und Verwaltungsbehörden

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos und kann auch durchDolmetscher*innenin der jeweiligen Sprache begleitet werden.

Wo?
PLANB Ruhr e. V.
Krayer Str. 208
45307 Essen

Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns einfach während unserer Sprechzeiten!

Themen

ANSPRECHPARTNER*INNEN

M. Hamza

Soziologe (B.A.)
Fachbereichsleitung Migration und Integration

0201 890788-61
0201 890788-99

01522 1670661
mbe-migrationsberatung-E(at)planb-ruhr.de

P. Aktürk

Erziehungswissenschaftlerin (B.A.), Zertifizierte Kinderschutzfachkraft § 8a SGBVIII
Traumazentrierte Beratung (in Weiterbildung)

Sprachen:

Deutsch, Türkisch, Kurdisch, Englisch,

0201 890788-62
0201 890788-99

01520 8605935
mbe-migrationsberatung-E(at)planb-ruhr.de

M. Hassine

Sozialarbeiterin (B.A.), Staatl. anerk. Erzieherin, Systemische Familientherapeutin
MBE Essen

Sprachen:

Arabisch, Französisch, Englisch, Deutsch,

0201 890788-63
0201 890788-99

0172 4728967
mbe-migrationsberatung-E(at)planb-ruhr.de

Termine

Offene Sprechstunde:

dienstags 13:00-15:00 Uhr

Anschrift

Migrationsberatung für
erwachsene Zuwanderer

Krayer Str. 208
45307 Essen

Logos