Liebe Freundinnen und Freunde von PLANB,

nachdem bereits das Jahr 2018 im Zeichen des Wachstums gestanden hatte, setzte sich dieser Trend auch 2019 fort. Die PLANB- und ViR-Familie wuchs um weitere 14 Prozent auf 286 Mitarbeiter*innen. Gleichzeitig stand 2019 auch die weitere Konsolidierung und Strukturierung im Fokus unserer Aufmerksamkeit. Nachhaltige Hilfe und stabile Unterstützung benötigen flexible, mitwachsende Strukturen, die immer wieder überprüft und angepasst werden. Das haben wir 2019 getan – in allen Bereichen.

Zu unseren wichtigsten Neugründungen im Jahr 2019 gehört das Kinderschutzhaus Sonnenlandin Essen. Ein Schritt, der auch weitreichende strukturelle Anpassungen mit sich brachte: Gleichzeitig gründeten wir den neuen Fachbereich Stationäre Erziehungshilfen für Kinder.Auch sonst hat sich 2019 eine ganze Menge getan. Alle Details lesen Sie in unserem Jahresbericht, der auch bereits erste Ausblicke auf das Jahr 2020 gibt.

Viel Vergnügen beim Lesen!

PLANB Jahresbericht 2017

Themen

ANSPRECHPARTNER

G. Çelebi

Dipl. Sozialpädagogin
Geschäftsführerin, komm. Fachbereichsleitung stätionäre Erziehungshilfen

0234 459669-15
0234 459669-99

0174 3753333
g.celebi(at)planb-ruhr.de