Du bist Sozialpädagog*in, Heilpädagog*in oder Kindheitspädagog*in (B.A.)?

Wir suchen genau dich!

Als Teamverstärkung brauchen wir in Essen-Borbeck ab sofort eine engagierte, kompetente und empathische sozialpädagogische Fachkraft in Teilzeit (19,5 Stunden) für die Jugendhilfemaßnahme KINDER GESUND UND STARK MACHEN.

Das ist dein Arbeitsfeld:

Die Jugendhilfemaßnahme „Kinder gesund und stark machen“ wendet sich an Kinder mit besonderem Förderbedarf. Ziel ist es, diese Kinder in enger Kooperation mit den Kita-Teams und dem Elternhaus soweit zu stärken, dass sie die Chance auf den Start in eine erfolgreiche Schullaufbahn erhalten. Dazu arbeiten wir mit differenzierten Förderangeboten in Kleingruppen vor Ort in den Kitas.

Wir bieten Dir:

  • eine sehr anspruchsvolle, kreative und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • ein interdisziplinäres und engagiertes Team
  • viel Freiraum zum Einbringen eigener Ideen
  • Einarbeitung und Fortbildung
  • regelmäßige Teambesprechungen, kollegiale Beratung
  • familienfreundliche Arbeitszeiten, vorwiegend von 9 bis 13Uhr
  • betriebliche Gesundheitsförderung, vermögenswirksame Leistungen (VL), Jahressonderzahlung
  • Rabattprogramm corporate benefits
  • Sommerfest iund Jahresabschlussfeier
  • Teamevent
  • Vergütung nach TVöD SuE 11b

Bei uns kannst du:

  • differenzierte Förderangebote für Kinder von 2 bis 6 Jahren in Kleingruppen entwickeln
  • niederschwellige Elternbildungsangebote aufbauen und etablieren
  • die konzeptionellen Rahmenvorgaben des Trägers in enger Kooperation mit der Kita, dem örtlichen Jugendamt und dem PLANB-Team etablieren
  • vertrauensvolle Erziehungspartnerschaften gestalten
  • kultursensibel mit Familien arbeiten, bei Bedarf aufsuchend
  • bei der Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit mithelfen
  • vertrauensvoll mit dem Träger und Kooperationspartnern zusammenarbeiten

Das sind unsere Fachbereiche bei PLANB:

  • Kindertagesstätten und Brückenprojekte für Kinder aus
    Flüchtlingsfamilien
  • interkulturelle ambulante Erziehungshilfen
  • Migrations- und Integrationsarbeit
  • Pflegefamilien und stationäre Hilfen für Kinder
  • Bildung und Prävention

Laut Gesetz müssen alle Bewerber*innen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, gegen Masern geimpft sein oder eine Masern-Immunität nachweisen. Der Nachweis ist zum Vorstellungsgespräch mitzubringen.

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen per E-Mail mit dem Betreff „Kinder gesund und stark machen“ an

PLANB Ruhr e.V.
Fachbereich Kindertagesstätten
Michaela Engel
Alleestr. 46, 44793 Bochum
m.engel@planb-ruhr.de

www.planb-ruhr.de

Jetzt hier für die oben genannte Stelle bewerben.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

Themen