Leitung der interkulturellen ambulanten Erziehungshilfe in Essen

Zur Unterstützung des Teams suchen wir ab dem 01.09.2022 eine Leitungskraft für unser Team der ambulanten Erziehungshilfe in Essen. Gesucht wird eine berufserfahrene pädagogische Fachkraft (Sozialpädagog:in, Sozialarbeiter:in oder vergleichbar) in Vollzeit.

Über PLANB

Wir sind ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Migrations-sozialarbeit mit rund 250 Mitarbeiter:innen. In unserer Arbeit stehen wir ein für Vielfalt und Gleichberechtigung. Wir unterstützen Kinder, Jugendliche, Frauen und Familien dabei, ihre ganz persönlichen Potenziale und Chancen zu erkennen, um ein selbstbestimmtes und sicheres Leben führen zu können. Wir arbeiten kultur- und gendersensibel sowie wertschätzend gegenüber Individualität und Selbstbestimmung.

Hilf uns dabei, Menschen in ihren besonderen Lebenslagen zu unterstützen!

Deine Aufgaben

Als Leitung bist du eine Stütze für das Team. Gemeinsam unterstützt ihr Familien in der Bewältigung von Krisen.
Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Gewährleistung von Kinderschutz, Abwendung von Kindeswohlgefährdung
  • Teamführung, Vorbereitung und Leitung von Teamsitzungen
  • Begleitung von Neuaufnahmen und Hilfeplangesprächen
  • Organisation von Urlaubs- und Krankheitsvertretungen
  • Krisenintervention in der Fallarbeit
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung des Teams und einzelner Fachkräfte, kollegiale Beratung
  • Gremienarbeit intern sowie extern
  • Organisation und Umsetzung von themenbezogen Workshops und Schulungen
  • Akquise

Dein Profil

Du bist eine Persönlichkeit, die sich für Vielfalt und Gleichberechtigung einsetzt, sich für die Belange von Menschen einsetzt, kultursensibel und wertschätzend.

Für die Stelle in der ambulanten Erziehungshilfe bringst du außerdem mit:

  • ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter:in, Sozialpädagog:in, Psycholog:in (B. A., M. A., Diplom) oder vergleichbar
  • Eine Zusatzqualifikation in Kinderschutz, Systemischer Beratung, Familientherapie oder Organisationsmanagement ist wünschenswert
  • Mehrjährige Berufs-/Leitungserfahrung, hohe fachliche und soziale Kompetenz in der Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen in vielschichtigen Problemlagen
  • hohe Kommunikationsfähigkeit, freundliches und selbstsicheres Auftreten
  • hohe Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit
  • Beratungs- und Gesprächsführungskompetenz
  • eine kultursensible und offene Grundhaltung
  • sichere EDV-Kenntnisse
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Zweit-/Fremdsprache erwünscht
  • gerne Erfahrung aus der Migrationssozialarbeit
  • Führerschein Klasse III (PKW) wünschenswert

Wir fördern die interkulturelle Öffnung von Hilfesystemen. Daher sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationsbiografie ausdrücklich erwünscht.

Wir bieten dir:

  • eine anspruchsvolle, kreative und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • ein interkulturelles, interdisziplinäres und engagiertes Team
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
  • viel Freiraum zum Einbringen eigener Ideen
  • Einarbeitung und Fortbildung
  • regelmäßige Teambesprechungen, kollegiale
  • Vergütung angelehnt an TVöD SuE 15 (Erfahrungsstufen werden anerkannt)
  • Zuschuss zur Altersvorsorge
  • betriebliche Gesundheitsförderung/Firmenfitness/(E-)Bike-Leasing
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Teilnahme am Rabattprogramm von corporate benefits
  • Teamevents

Du bist daran interessiert, als Teil einer vielfältigen und wachsenden Organisation etwas zu bewegen? Dann bist du genau die Person, die wir suchen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen, möglichst per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Ambulante Erziehungshilfe“, an:

PLANB Ruhr e. V.
Esra Tekkan-Arslan
Alleestr. 46
44793 Bochum 
01523 4078735
bewerbung@planb-ruhr.de
www.planb-ruhr.de

Bei Bewerbungen, die eine Dateigröße von 4 MB übersteigen, bitten wir um die Teilung und Zusendung in mehreren Mails.

Jetzt hier für die oben genannte Stelle bewerben.

*Ich habe die Datenschutzerklärung von PLANB Ruhr e.V. gelesen und akzeptiere sie.

Themen